Flugwetter

  • Zum Ende der Saison noch ein nutzbares Wochenende

    Verfasst am 24. Oktober 2014 von in Kategorie Flugwetter With | Keine Kommentare

    Die Gleitschirmsaison 2014 neigt sich nun endgültig dem Ende. In den Alpen sind die meisten Bergbahnen mittlerweile wegen der Revision geschlossen. Im Voralpenraum, z.B. am Wallberg, dem Brauneck und in Garmisch-Partenkirchen fahren die Bergbahnen noch bis zum 2. November, wenn in Bayern die Herbstferien enden.

    Für das kommende Wochenende sind die Aussichten für Tandemflüge mit dem Gleitschirm recht gut. Es ist Hochdruckeinfluss im Alpenraum vorhergesagt und auch der wind soll nicht zu stark werden.
    Allerdings können die Schneefälle der vergangenen Tage dazu führen, dass die Startplätze „eingeschneit“ sind und der Sart etwas erschwert wird. Dafür bieten die frisch gezuckerten Berge aber auch ein tolles Panorama.

    Das vergangene Wochenende bot nocheinmal Genussfliegen mit Gleitschrim bei fast schon spätsommerlichen Temperaturen und wunderbarem herbstlichem Licht. Lediglich die westliche Windrichtung schränkte die Auswahl der Startplätze ein wenig ein.
    Gut ging es z.B. am Wank oberhalb von Partenkirchen (oberbayern).

    Gleitschirmfliegen an einem sonnigen Herbsttag am Wank in Partenkirchen

    Gleitschirmfliegen an einem sonnigen Herbsttag am Wank in Partenkirchen

     


Mein-Traumflug. Der Traum vom Fliegen wird wahr!.

Alle Urheberrrechte geschützt!