Paragliding in Kärnten

  • Paragliding in Kärnten

    Paragliding in Kärnten

    Im Allgemeinen gilt die Alpensüdseite als „wetterbegünstigt“. Die Statistiken verraten uns, dass es auf der Südseite der Alpen, also auch in Kärnten, öfter schön ist, als dies auf der Alpennordseite der Fall ist. Für Gleitschirmflieger bedeutet dies, dass an mehr Tagen im Jahr geflogen werden kann. Vor diesem Hintergrund bietet sich natürlich besonders Kärnten für Paragliding Tandemflüge an, denn neben dem tollen Wetter ist die berühmte Kärntener Gastlichkeit ein weiteres Plus dieser Region.

    Landschaftlich fehlt es dem Gleitschirmflieger in Kärnten sowieso an nichts. Die Karawanken, die Nockberge, die Lienzer Dolomiten, der Hochkönig und viele andere Berge bilden eine wunderbare Kombination mit den Kärntener Seen (Milstätter See, Ossiacher See, Wörthersee) und lassen keine Wünsche offen.

    Unsere Flugberge in Kärnten sind die Emberger Alm bei Greifenburg, das Goldeck bei Spittal (Milstätter See), bei Göriach, bei Reißeck (Schoberboden), bei Rottenstein, der Startplatz Himmelbauer bei Obervellach und die Gerlitzen am Ossiacher See. Weitere Infos zum Thema Paragliding in Kärnten finden Sie hier.

    Gutschein jetzt bestellen!

    Gutschein hier einlösen

  • Similar Projects

    Paragleiten im Pitztal

    Paragleiten im Pitztal

    Paragleiten im Ötztal

    Paragleiten im Ötztal

    Paragleiten im Stubaital

    Paragleiten im Stubaital

    Paragliding Zugspitzarena

    Paragliding Zugspitzarena


Mein-Traumflug. Der Traum vom Fliegen wird wahr!.

Alle Urheberrrechte geschützt!