Gutschein über einen Gleitschirm-Tandemflug

  • Paragleiten Zillertal

    Gleitschirmfliegen at its best

    Paragleiten im Zillertal

    Das Zillertal ist sicher -und mit Recht- eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Alpen. Und auch bei den Gleitschirmfliegern (in Österreich oft Paragleiter genannt) ist das Zillertal sehr beliebt. Das Tal bietet ein tolles hochalpines Berpanorama, ist aber am Talgrund nicht so eng, wie z.B. das Ötztal. Dieser Umstand ist auch beim Paragleiten oder Paragliding sehr angenehem, da der Talwind aus diesem Grund nicht so schnell zu stark für die Landung mit dem Tandem-Gleitschirm wird.

    Pargliding Zillertal/Tirol

    Ein Gleitschirmflieger genießt die Bergwelt des Zillertales vor dem Start.
    Bild: AirDesign

    Im Zillertal ist die Auswahl an Start- und Flugbergen für einen Paragliding Tandemflug sehr groß. Und viele der Startplätze bieten einen Höhenunterschied von mehr als 1.000m was, selbt ohne thermische Unterstützung, für ein langes Flugerlebnis beim Paragleiten  mit dem Gleitschirm sorgt. Aber auch (und gerade) Thermikflüge haben hier ihren besonderen Reiz! Schließlich fliegt man direkt vor dem Alpenhauptkamm und hat einen wunderbaren Ausblick aus nächster Nähe auf „das Dach Europas“.

    Paragleiten Mayrhofen / Penken

    Von dem bekannten Urlaubsort Mayerhofen aus gelangt man mit der Seilbahn und einem Sessellift zum Startplatz für Gleitschirme auf 1.965m. Passagier und Pilot laufen beim Start zum Tandemflug gemeinsam eine nicht sehr steile Bergwiese hinab und der erfahrene Pilot wird dafür sorgen, dass der Passagier schon nach wenigen Schritten spürt, wie er vom Boden abhebt und über das Zillertat in Richtung Mayrhofen hinaus schwebt.
    DAS ist Paragliding pur! Als Zugabe gibt es noch das sensationelle Bergpanorama der Zillertaler Alpen.

    Paragleiten Finkenberg / Penken

    Auch von Finkenberg aus gelangt man per Berbahn und Sessellift auf den Startberg Penken auf 2.044m. Auch hier starten Sie zu Ihrem Paragliding Tandemflug sehr komfortabel von einer  leicht abfallenden Bergwiese und sind schon nach wenigen Schritten „von der Schwerkraft befreit“. Die Aussicht aus fast 1.400m Höhe (über Grund) auf Finkenberg und das ganze Zillertal wird beim Paragleiten nur vom einmaligen Bergpanorama der Zillertaler Bergwelt übertroffen.

    Paragleiten Zell am Ziller

    Zum Startplatz Wiesenalm auf 1.299m gelangt man von Zell am Ziller aus bequem mit der Bergbahn oder im Sommer auch mit dem Auto.
    Sie starten Ihren Paragliding Tandemflug auf einer leicht abfallenden Wiese direkt neben der Bergbahn und genießen einen Flug über Zell am Ziller mit Blick auf das Zillertal und die beeindruckende Bergwelt.

    Über die Zillertaler Höhenstraße sind noch weitere, für das Paragliding (ober Paragleiten) im Allgemeinen und Tandemflüge im Besonderen, hervorragend geeigenete Startplätze direkt mit dem Auto zu erreichen.
    Der Startplatz Perler auf 1.100m, der Startplatz Guggelberg auf 1.965m und der Startplatz Melchboden auf 2.029m, der oft Ausgangspunkt weiter Streckenflüge mit dem Gleitschirm vom Zillertals aus ist.

    Ein ganz besonderer Reiz des Paragliding oder Paragleiten im Zillertal liegt in der gewaltigen hochalpinen Bergwelt, in welcher die Tandemflüge stattfinden. Die vergletscherten Dreitausender sind allgegenwärtig und an besonders guten Tagen kann mat mit dem Gleitschirm sogar so hoch aufsteigen, dass man sich über diesen Gipfeln befindet und die Aussicht weit nach Italien hinein genießen kann.

    tandemgletscher1

    Welcher Startplatz der richtige Ausgangspunkt ist, um Ihren persönlichen Traum vom Fliegen zu verwirklichen, hängt von den Wetterbedingungen des Flugtages ab. Ihr Pilot ist aus dem Zillertal und kennt sich vor Ort hervorragend aus. Er wird gemeinsam mit Ihnen den optimalen Startplatz für Ihren Paragliding Tandemflug im Zillertal wählen.

    Gutschein jetzt bestellen!

    Gutschein im Zillertal einlösen

    Verbinden Sie einen Gutschein über einen Tandemflug mit dem Gleitschirm doch einfach mit einem mehrtägigen Ausflug in das Zillertal. Das Zillertal in jeder Jahreszeit sehr viel zu bieten. Folgen Sie diesem Link zu interessanten Hotelempfehlungen im Zillertal.

    Begriffskärung:
    Gleitschirmfliegen, Paragliding oder Paragleiten, was ist denn eigentlich richtig? Richtig ist, was verstanden wird. So gesehen kommen Sie mit jedem dieser Begriffe ans Ziel, wenn Sie einmal mit einem Tandemschirm davonschweben möchten.. .
    Gleitschirmfliegen ist der meistgenutzte deutsche Begriffe. Im Amtsdeutsch wird auch noch der Begriff „Gleitsegel“ eingesetzt, der aber umgangssprachlich kaum Beachtung findet. Paragliding ist der entsprechende englische Begriff, der aber schon stark „eingedeutscht“ wurde und auch im deutschen Sprachraum häufib benutzt wird. Paragleiten ist die Mischform aus diesen beiden Begriffen, sozusagen das „denglische“ Wort, dass besonders in Österreich oft genutzt wird. Zumindest verraten und das die Suchanfragen bei den großen Suchmaschinen.
    Egal, ob Sie im Zillertal, paragleiten, gleitschirmfliegen oder paragliding betreiben bzw. verschenken wollen, mit einem Gutschein über einen Tandemflug von Mein-Traumflug treffen Sie die beste Wahl für die Realisierung des Traums vom Fliegen….. .

    Bitte ein Bild anklicken.

     

Alle Urheberrrechte geschützt!