Gutschein über einen Gleitschirm-Tandemflug

  • Paragleiten im Stubaital

    Paragleiten im Stubaital

    Das Stubaital ist wahrscheinlich besonders bei den Skifahrern wegen seines Gletschers bekannt. Aber auch alle anderen Bergsportarten, darunter auch das Paragleiten oder Gleitschirmfliegen, sind im Stubaital in höchstem Maß „angesagt“. Kein Wunder also, dass Sportbegeisterte im Stubaital Erlebnisse suchen

    Bei den Gleitschirmfliegern ist das Stubaital besonders wegen seines sprichwörtlichen Mikroklimas bekannt und beliebt. Man kann oft feststellen, dass im Stubaital noch geflogen werden kann, wenn in anderen Regionen und Tälern nicht mehr an das Gleitschirmfliegen (Paragliding) zu denken ist. Die besondere Lage schützt das Stubaital oft vor starkem Wind und herannahenden Wolken. Aufgrund dieses besonderen meteorologischen Effektes, ist das Stubaital für das Paragleiten besonders gut geeignet.

    Darüber hinaus hat das Stubaital den Freunden des Gleitschirmfliegens und den Interessenten an einem Tandemflug mit dem Gleitschirm natürlich auch all das zu bieten, womit auch die anderen bekannten Täler Tirols (Zillertal, Ötztal, Pitztal usw.) die Passagiere von Paragliding-Tandemflügen begeistern: Eine sensationelle Landschaft in direkter Nähe des Alpenhauptkammes.

    Tandemflüge mit dem Gleitschirm starten im Stubaital in der Nähe der Bergstationen der Bergbahnen der beiden Skigebiete „Elfer“ und „Schlick 2000“. Abhängig von der vorherrschenden Windrichtung wird der erfahrene Mein-Traumflug-Pilot den richtigen Startplatz für den Gleitschirm Tandemflug mit seinem Passagier aussuchen. Nach einigen wenigen Schritten auf einer leicht geneigten Wiese heben Pilot und Passagier ab und schrauben sich unter dem Paragleiter dem Himmel entgegen, wenn die Bedingungen (Thermik) es zulassen.
    Oft gelingt es im Stubaital, mit dem Gleitschirm über die Gipfel der Dreitausender aufzudrehen und die Aussicht bis weit nach Italien (Südtirol) hinein über die hohen Alpengipfel hinweg zu genießen.

    Die Bedingungen im Stubaital ermöglichen den erfahrenen Tandempiloten gemeinsam mit ihren Passagieren eine sichere und komfortable Landung am Ende eines Doppelsitzerfluges mit dem Paragleiter.
    Da das Stubaital touristisch bestens erschlossen ist, ist auch der Weg zum obligatorischen Landebier nicht weit, welches den Abschluss der meisten Gleitschirm-Tandemflüge bildet.

    Sollte das Wetter es trotz des berühmten „Stubaitaler Mikroklimas“ nicht erlauben, den Mein-Traumflug-Gutschein in der zur Verfügung stehenden Zeit einzulösen, stehen mehr als 25 weitere Fluggberge in Tirol, Salzburg, Südtirol und Bayern zur Verfügung.

    Gutschein jetzt bestellen!

    Gutschein im Stubaital einlösen

Alle Urheberrrechte geschützt!