Flugwetter

  • Flugwetter 1.4.2014

    Verfasst am 1. April 2014 von in Kategorie Flugwetter With | 1 Kommentar

    Es ist leider kein Aprilscherz, dass sich das Flugwetter doch nicht ganz so gut präsentiert, wie es die letzten Tage prognostisziert wurde. Für heute schaut es noch recht gut aus, nur Cirrenwolken verhindern einen strahlend blauen Himmel. Cirren gelten allerdings als Vorboten von Wetterveränderungen. Eine Meteorologenregel sagt aber auch: „In Frauen Cirren kann man sich irren“. OK, die meisten Meteorologen scheinen Männer zu sein.

    Es kündigt sich aber tatsächlich eine Änderung des Wetters an. Schon in den nächsten Tage strömt feuchte Luft in den Alpenraum, was zu den ersten Gewittern des Jahres führen kann. Auf der Alpennordseite (Bayern, Tirol, Salzburg) bleibt es zwar nach den aktuellen Vorhersagen bis Donnerstag schön, allerdings könnte der einsetzende Föhn uns die Freude an Tandemflügen mit dem Gleitschirm verderben.
    Auf der Alpensüdseite (Südtirol, Kärnten, Osttirol) soll der Südstauregen wohl ausbleiben aber es wird wohl stärker bewölkt sein, die Wolken hängen niedrig und es kann leicht zu Schauern oder Gewittern kommen.

    Für Gleitschirmflieger heißt das, dass die Chancen in die Luft zu kommen in Richtung Wochenende immer schlechter werden und man sich vorsichtshalber einmal Gedanken zu einem Alternativprogramm machen sollte.


Comments (1)

Gleitschirm Flugwetter vom 3.1.14 | mein-traumflug.com » 03. Apr, 2014

[…] Wetter in den Alpen wird in Richtung Wochenende wohl nicht ganz so schlecht, wie dies Anfang der Woche vorhergesagt wurde. Aber die Zeit guten und -mehr oder weniger- unkomplizierten Flugwetters für […]

Alle Urheberrrechte geschützt!