Allgemein

  • Dreikönigstag 2015: Wunderbares Winterfliegen!

    Verfasst am 8. Januar 2015 von in Kategorie Allgemein With | Keine Kommentare

    Der sechste Januar 2015 brachte wunderbare Flugbedingungen für Gleitschirmflieger. Die Sonne schien, es war nicht zu kalt und der Wind hatte genau die richtige Stärke. In vielen Fluggebieten waren im dynamischen Aufwind lange Flüge möglich. „Soaren“ nennen die Paraglider dieses relativ ruhige und entspannte „hin- und her fliegen“ vor einem vom Wind angeströmten Berg.

    So waren z.B. am Nachmittag vor dem Gipfel des Nebelhorn bei Oberstdorf viele bunte Schirme zu sehen, die lange in der Luft herumturnten. Auch Tandemflüge mit dem Gleitschirm konnten bie diesen Bedingungen wunderbar durchgeführt werden.

    Gleitschirmflieger vor dem Panorama am Gipfel des Nebelhorn

    Gleitschirmflieger vor dem Panorama am Gipfel des Nebelhorn.

    Aber auch in anderen Fluggebieten, wie z.B. am Wallberg nahe dem Tegernsee, kamen die Freunde der Textilfliegerei voll auf ihre Kosten. Das Landebier könnte dann aber in vielen Fällen vielleicht doch durch einen Glühwein oder heißen Kakao ersetzt worden sein…. .

    Fliegerinnenspaß am Wallberg / Tegernsee

    Fliegerinnenspaß am Wallberg / Tegernsee


Mein-Traumflug. Der Traum vom Fliegen wird wahr!.

Alle Urheberrrechte geschützt!